Norbert Bolz: Götterdämmerung der Achtundsechziger [Hamburger Abendblatt]


>>Der Medien-Professor sieht mit Sarrazin eine Art Geschichtszeichen. Erstmals konnte die Linke den gesunden Verstand der „Menschen da draußen“ nicht zum Schweigen bringen<< https://www.abendblatt.de/hamburg/article107852852/Goetterdaemmerung-der-Achtundsechziger.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.