Song des Jahres 2010: The Radio Dept. – Heaven’s On Fire

 

Ohwehohwehhhh…!!! Das ist so ein Song, den muss man im Sommer mit geschlossenen Augen bei geöffnetem Fenster hören … dann schwebt man erst ganz langsam in Richtung Zimmerdecke und dann hinaus über die satten Sommerwiesen dem blauen Himmel entgegen und findet sich schließlich auf einer weissen Wolke wieder, die einen mitnimmt ins Land der blauen Blume …

OK das ist mein Song des Jahres 2010. Sein besonderer romantischer Charme wird aber zusätzlich noch durch das antikapitalistische Intro verstärkt. Es ist also absolut der beste Song um einen Blog zu starten, der die Pop-Linke als das zentrale Opfer der eigenen BelustigungsKompetenz auserkoren hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.